Deine Karriere beginnt im Freizeit-Center Albrecht: Wir suchen Kfz-Mechatroniker (m/w/d) – auch Quereinstieg. Jetzt bewerben!

Einmal um den Gardasee mit dem Wohnmobil: Eine unvergessliche Reise zu den Top Campingplätzen

Der Gardasee, eingebettet in die malerische Landschaft Norditaliens, ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel für Sonnenanbeter und Wassersportler, sondern auch ein Paradies für Wohnmobilreisende. Eine Reise entlang dieses faszinierenden Sees verspricht atemberaubende Landschaften, charmante Städte und eine Fülle von Freizeitaktivitäten. In diesem Artikel nehmen wir Sie mit auf eine unvergessliche Wohnmobilreise entlang des Gardasees und stellen Ihnen die besten Campingplätze entlang der Route vor. 

Camping Brione 

Unsere Reise beginnt am Camping Brione, einem idyllischen Campingplatz in Riva del Garda. Dieser familienfreundliche Campingplatz bietet nicht nur eine atemberaubende Aussicht auf den See, sondern auch eine Vielzahl von Annehmlichkeiten wie einen Pool, ein Restaurant und ein Kinderspielplatz. Von hier aus können Sie die charmante Stadt Riva del Garda erkunden, mit ihren engen Gassen, malerischen Plätzen und historischen Gebäuden. 

Camping San Felice 

Als nächstes führt uns unsere Reise zum Camping San Felice in San Felice del Benaco. Dieser Campingplatz ist bekannt für seine ruhige Atmosphäre und seine direkte Lage am See. Hier können Sie entspannte Tage am Strand verbringen, Wassersportaktivitäten ausprobieren oder die umliegenden Weinberge erkunden. Vergessen Sie nicht, das nahe gelegene Gardaland Resort zu besuchen, einen der größten Freizeitparks Italiens, der Spaß für die ganze Familie bietet. 

Camping Serenella 

Unser nächster Halt ist der Camping Serenella in Bardolino, ein idealer Ausgangspunkt, um das charmante Städtchen Bardolino zu erkunden. Der Campingplatz bietet eine ruhige und entspannte Atmosphäre sowie moderne Annehmlichkeiten wie einen Pool, ein Restaurant und einen Supermarkt. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Onepiò Winery zu besuchen und eine Verkostung der köstlichen lokalen Weine zu erleben. 

Butterfly Camping village 

Weiter geht es zum Butterfly Camping village in Peschiera del Garda. Dieser Campingplatz ist bekannt für sein vielfältiges Freizeitangebot, darunter Pools, Wasserrutschen, Tennisplätze und Animation für Kinder. Erkunden Sie die malerischen Städte entlang des Gardasees, wie Sirmione mit seiner beeindruckenden Scaligerburg, oder nehmen Sie an einer Bootstour teil, um die Schönheit des Sees aus einer anderen Perspektive zu erleben. 

Camping Piantelle 

Der nächste Campingplatz auf unserer Reise ist der Camping Piantelle in Moniga del Garda. Dieser familiengeführte Campingplatz bietet eine entspannte Atmosphäre und direkten Zugang zum See. Genießen Sie die friedliche Natur, erkunden Sie die Umgebung mit dem Fahrrad oder entspannen Sie sich einfach am Strand. Besuchen Sie die nahegelegene CascinaMaddalena, eine charmante Olivenölfabrik, und lernen Sie mehr über die Herstellung von Olivenöl und Wein. 

Camping La Rocca 

Unser nächster Stopp ist der Camping La Rocca in Bardolino, der für seine erstklassigen Einrichtungen und den Blick auf den See bekannt ist. Hier können Sie die Vorzüge eines modernen Campingplatzes genießen, darunter ein Pool, ein Restaurant, Sportmöglichkeiten und Animation für Kinder. Erkunde die Villa Calicantus, eine historische Villa mit einem atemberaubenden Garten, oder mach einen Spaziergang entlang der malerischen Strada Della Forra, einer beeindruckenden Straße durch eine Schlucht. 

Weekend Glamping Resort 

Weiter geht es zum Weekend Glamping Resort in San Felice del Benaco. Dieser luxuriöse Campingplatz bietet ein einzigartiges Glamping-Erlebnis mit komfortablen Unterkünften und exklusiven Annehmlichkeiten. Entspannen Sie am Pool, genießen Sie köstliche lokale Spezialitäten im Restaurant oder erkunden Sie die Umgebung mit dem Fahrrad. Besuchen Sie die Chapel Santa Barbara, eine charmante Kapelle mit einer beeindruckenden Aussicht auf den See, oder erkunden Sie den Lago di Garda mit einem Bootsausflug. 

Camping Nanzel 

Unsere Reise endet am Camping Nanzel in Lazise, einem familienfreundlichen Campingplatz mit direktem Zugang zum See. Hier können Sie die alten Ruinen von Villa dei Cedri erkunden, ein historisches römisches Anwesen mit antiken Mosaiken und Thermalbädern. Fahren Sie entlang der alten Ponalestraße, einem malerischen Pfad, der spektakuläre Ausblicke auf den See bietet, oder entspannen Sie sich am Lungolago di Salo, einer charmanten Uferpromenade mit Cafés und Geschäften. 

Fazit: Eine Reiseziel, welches für jeden etwas zu bieten hat

Diese unvergessliche Reise entlang des Gardasees bietet nicht nur atemberaubende Landschaften und erstklassige Campingplätze, sondern auch eine Vielzahl von kulturellen Highlights und lokalen Traditionen. Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte der besuchten Orte, probieren Sie die köstliche regionale Küche und genießen Sie die beeindruckende Naturlandschaft des Gardasees. Ob Sie entspannte Tage am Strand verbringen, historische Städte erkunden oder Abenteuersportarten ausprobieren, der Gardasee hat für jeden etwas zu bieten. Packen Sie Ihr Wohnmobil oder Wohnwagen und machen Sie sich bereit für eine unvergessliche Reise entlang einer der schönsten Regionen Italiens!